NFB: National Film Board of Canada

alphazeichen

Das National Film Board of Canada (NFB), wegen der staatlichen kanadischen Zweisprachigkeit gleichberechtigt auch Office national du film du Canada (ONF), ist die staatliche Filmbehörde Kanadas mit Sitz in Montreal.

Ihre Aufgabe ist es, die kulturelle und gesellschaftliche Darstellung des Landes zu fördern.

Das NFB tritt als Filmproduzent und -verleiher auf und betreibt Filmstudios, Animationsfilmstudios und Archive. Die 1939 gegründete Bundesbehörde mit gleichberechtigten Produktionszweigen für englisch- und französischsprachige Filme untersteht dem Kunst- und Kulturministerium. Einige Produktionen des NFB haben zahlreiche Preise gewonnen, darunter zwölf Oscars.

Besonders cool fand ich den Film „High Steel“ von Don Owen … This short documentary offers a dizzying view of the Mohawk Indians of Kahnawake who work in Manhattan erecting the steel frames of skyscrapers. Famed for their skill in working with steel, the Mohawks demonstrate their nimble abilities in the sky. As a counterbalance, the viewer is also allowed a peek at their quieter community life on the Kahnawake Reserve, in Quebec.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.