Design Kunst

Mark Ryden – ein Name und zwei Designer

By on November 11, 2018

Wenn man den Namen Mark Ryden hört oder liest, dann denkt man – so geht es mir jedenfalls – erstmal an Michael Jackson – und dann erst an die legendären Backbacks, die in den USA schon vor mehr als zwei Jahren Kultstatus erreichten. Auch der Maler Ryden hat in den USA schon längst Kultustatus erreicht – er ist im Grunde eine Ikone der Postmoderne und durch Michael Jackson auch der Popkultur geworden. Mark Ryden ist ein sog. Pop https://www.taschen.com/pages/en/search/mark-ryden Pop Surrealist. Auf Wikipedia liest man über Ryden: „Mark Ryden ist Absolvent des Art Center College of Design. Dort schloss er 1987 den Studiengang Illustration mit einem Bachelorgrad ab. Im Anschluss arbeitete er zehn Jahre erfolgreich kommerziell als Werbegrafiker und entwarf bekannte Alben- und Buchcover. In diesem Zeitraum entstand das Cover für Michael Jackson. Er entwarf für Michael Jackson Dangerous, für 4 Non Blondes Bigger, Better, Faster, More!, für die Red Hot Chili Peppers One Hot Minute, für Aerosmith das Cover von Love in an Elevator sowie für Stephen Kings Romane Desperation und Regulator.“ Mark Ryden ist also ein ganz Großer der USA.

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

MICHAEL MANGER
Mangonia, HE

Hello my name is Michael and this is my Journey! I use this blog theme to tell people my story. Through all the places and things I see around the world, there isn't a best way to share my experience! Follow my updates and discover with me the essence of American way of life!

Finden
Periscope
Instagram
  • Instagram-Bild
  • Instagram-Bild
  • Instagram-Bild
  • Instagram-Bild
  • Instagram-Bild
  • Instagram-Bild

Follow Me!

Snapchat
Tweets